Musterwappen

Musterwappen

Wappenbrief und Registrierung

Wappenbrief und  Registrierung

__________________________________________________________________________

.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Der Auftraggeber erteilt mit Absendung des Bestellformulars einen rechtsverbindlichen Forschungsauftrag. Da es sich bei uns um Dienstleistungen, die kundenspezifisch angefertigt oder durchgeführt und auf die persönlichen Bedürfnisse des jeweiligen Auftraggebers zugeschnitten sind handelt, ist ein Rücktrittsrecht ausgeschlossen.
  2. Der Auftragnehmer behält sich vor, sollten nicht genügend Daten über den bestellten
    Familiennamen vorhanden sein, den ihm erteilten Auftrag innerhalb von 30 Tagen ab
    Auftragserteilung abzulehnen oder den Auftrag gegen einen dementsprechenden
    Preisnachlaß zu reduzieren.
  3. Der Auftraggeber weiß das dies keine Ahnenforschung ist. Genealogische Verbindungen und die Auswertung der Daten müssen von Ihm selbst
    durchgeführt werden. Bei namensgleichen Wappen kann ohne genealogischen Nachweis keine Führungsberechtigung abgeleitet werden.
    Die Gebühr bezieht sich nicht auf die Anzahl der aufgefundenen Daten und Kopien, sondern auf die Zeit, die für die Suche dieser aufgewendet wurde.
  4. Andere als im Bestellformular angegebenen Aufträge bedürfen eines Kostenvoranschlages.
  5. Der Auftraggeber weiß, das diese Bestellung für Ihn ohne Risiko ist und vom
    Auftragnehmer nur durchgeführt wird wenn genügend Daten vorhanden sind.
  6. Nach Bestätigung des Auftragnehmers über die Annahme des Auftrages, ist die jeweilige Gebühr innerhalb von 7 Tagen zu überweisen. Sobald der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde, übersenden wir Ihnen die Unterlagen.
  7. Ist die fällige Gebühr nicht 10 Tage nach der Zahlungsaufforderung auf dem angegebenen Konto eingegangen, erfolgt automatisch eine Mahnung.
    Für jede Mahnung verrechnen wir 5,00 € Mahngebühr.
  8. Das Angebot des Auftragnehmers beinhaltet nicht die Übersetzung von Unterlagen in Fremdsprachen, in die deutsche oder andere Sprachen.
  9. Sämtliche Gebühren beinhalten keine Versand-, Versicherungs- oder Verpackungskosten.
  10. Für unversicherte Sendungen übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung.
  11. Wiederrufsbelehrung: Unsere Dienstleistungen sind kundenspezifisch auf die Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Auftraggebers zugeschnitten. Sie umfassen die Recherchen in unserem und anderen Archiven zu der in Auftrag gegebenen Familie oder sonstigen familienbezogenen Daten und deren Dokumentation. Daher ist jeder Wiederruf ausgeschlossen.
  12. Alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unterliegen dem Recht der Republik Österreich.
  13. Sollte ein Punkt des Vertrages unwirksam oder anfechtbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Gerichtsstandort ist Wien!

Powered by CITYEDV.AT